2 Igelmädel brauchen eure Hilfe

Nr. 9: Gestern wurde die kleine Untergewichtige Igelin aus Friesenheim zu uns gebracht. Randvoll mit Innenparasiten. Jetzt darf sie gesund und stark werden.

Nr.10: Ich kann gar nicht viel sagen. Die kleine abgemagerte Igelin, tauchte heute Abend auf der Futterplatz – Kamera von Pflegestelle Heidi auf. Der Geruch der von ihr ausgeht spricht für sich. Schnittverletzung hinterm Ohr Richtung Rücken. Gammelfleisch, Eiter, Krusten.
Nicht mal mehr im Winterschlaf haben sie ihre Ruhe.

Nun ist sie erstmal mit allem nötigen versorgt und nächste Woche geht’s in den OP, die Wundränder sehen gar nicht gut aus.

Wer mag für die beiden Mädels die ersten Tage die Grundversorgung sichern, und eine Namenspatenschaft für je 15€ übernehmen?
Wir benötigen auch einiges an Wundversorgungsmaterial (Unterlagen/lange Wattestäbchen/ Kompressen/Prontosan/ Sprays/Salben und Medis usw.) für Nr.10

Wir sind auf eure Unterstützung angewiesen. Wer kann helfen?

 

1. Wundversorungspaket  = 5,- €
2. Wundversorungspaket  = 5,- €
3. Wundversorungspaket = 5,- €
4. Wundversorungspaket = 5,- €
5. Wundversorungspaket = 5,- €
6. Wundversorungspaket = 5,- €
Wir danken euch für jede Unterstützung.

Spendenmöglichkeiten, PayPal: https://www.paypal.me/igelrettungortenauev
Spendenkonto: DE22682900000014964703 – Igelrettung Ortenau e.V. – Volksbank Lahr eG

 

 

 

 

Zum Thema passende Beiträge

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.