Igelnotfall Nr. 53/24

Notfall soeben aus Durbach. Igel lag gestern in der Sonne. Als Finderin mit Handschuhen und Karton kam, war er weg. Trotz intensiver Suche erst heute Abend gefunden. Ich bat Sie direkt, Futter raus zu stellen. Und er kam. Leider verheerende Wunden über den Rücken mit Madenfraß! Vermutlich im Schlaf mit Fadenschneider verletzt. Seit Tagen schon. Überall nekrotisches Gewebe! Was muss das Igelchen gelitten haben.
Ich hab Wunden gesäubert und entsprechend versorgt. Auch Schmerzmittel und AB.
Nun liegt er im neuen Inkubator, mit allem erstmal versorgt! Morgen zur TÄ! Bitte Daumen drücken für den verletzten Schatz.

Bin einfach froh, dass er gefunden wurde! Elli
Wer unsere Igelchen unterstützen möchte, kann dies bitte gerne tun!

 

Zum Thema passende Beiträge

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.