Notfall am Abend

Heute Abend kam noch spät ein Igelchen aus OG-Bohlsbach bei mir an.
Igelnotfall Nr. 97/24

Auf der Kamera war ersichtlich, dass er sehr hochbeinig läuft und das li. hintere Beinchen evtl. nicht so richtig mit bewegt.
Bei mir angekommen, Untersuchung und vorsichtig Beinchen angeschaut. Keine Verletzungen o. ä. Dann gegen Darmsaugwurm behandelt und Zecken entfernt. Er wiegt über 1000 gr und ist ein hübscher Bub.

Hab das Igelchen der Finderin erstmal wieder mitgegeben, sie wird jetzt 3 Tage Kot sammeln, dann sehen wir, weshalb er so hochbeinig läuft. Rest müssen wir von der TÄ abklären lassen. Schmerzen hat er keine und steht auch gut im Futter. Daher warten wir die KU erstmal ab.

Danke an Heidi fürs fahren.

Grüße von Elli

 

 

Zum Thema passende Beiträge

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.