So endlich ist es soweit, das lange ersehnte warten auf die Zahlen von 2023

Viele hatten uns schon gefragt wieviele Igel hattet ihr den eigentlich!? Wir hatten ja mal vor kurzem eine Zahl über 200 Igel genannt. Die wurde bei weitem übertroffen. Es wurden nun alle Igel gezählt ob von nah & fern. Ob allein zu zweit, zu dritt oder sogar in sechser Pack, sie kamen zu uns, aus dem kompletten Ortenaukreis.
Über Offenburg, Kappel, Schwanau, Neuried, Ettenheim bis hin nach Rheinau. Sie trudelten von fast überall ein.
Und es waren einige die kamen, um genau zusein „371„  Stück
Für uns eine sehr hohe heftige Zahl die uns das ganze Jahr auf Trab hielt, und einiges von uns abverlangte.
Wir konnten leider nicht alle retten und somit traten 21 Igel die Reise über die Regenbogenbrücke an.
Das alles konnten wir nur dank unseres Team leisten.
Die Igelrettung Ortenau e.V. besteht aktuell aus 4 Intensivpflegestellen mit Erstversogung (Intensiv und verletzte Igel), 3 Päppler, 17 Pflegestellen, einer Igelstation in Kappel sowie einer Igel Taxi-WhatsApp-Gruppe mit momentan 47 Fahrern.
Ihr findet das toll was wir machen!? Ihr wollt auch dabei sein!? Im Team oder als Mitglied!? oder sonstiges!?
Wir brauchen noch jede Menge neues Personal. gerade im Bereich Auswilderungen und suche nach neuen Gärten und Lebensräumen.
Schreibt uns einfach an, via PN auf Facebook.
Der Vereins-Jahresbeitrag beläuft sich auf jährlich 30€. Mit diesem Beitrag könnt ihr uns und die Igel  unterstützen.
Antrag geht via Papierform oder ganz einfach online hier.

Viele grüße euer Michael

 

Zum Thema passende Beiträge

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.